Aktuelles

„Die Mietshäuser“ von Joanna Mielewczyk

Dort finden Sie u.a. den Beitrag von Ute Kopf-Zeggert – über ihren Vater Gerhard Zeggert, den Schirmherrn unseres Kantorats.

Eine Reise mit Propst Fober

Sonntag, den 25. August abends treffen wir im Pfarrhaus in Zimpel Breslau ein.

Einladung zur Premiere der Oper »Giove in Argo«

Der Görlitzer Verein Ars-Augusta veranstaltet im September d.J. die Premiere (Erstaufführung in modernen Zeiten) der Barock-Oper Giove in Argo von Antonio Lotti.

Was passiert, wenn man den Christophoriboten aufmerksam liest…

Durch eine Annonce im Idea Spektrum wurden wir auf die deutschsprachige evangelische Kirchgemeinde in Breslau…

WIR BEGRÜßEN SIE
IN ST. CHRISTOPHORI!

Die lutherische St. Christophori-Gemeinde ist ein außergewöhnlicher und besonderer Ort. Wir sind die Gemeinschaft im heutigen Wrocław und in Niederschlesien lebender deutschsprachiger Protestanten – Menschen, die hier noch vor 1945 geboren wurden und solcher, die Schlesien zu ihrem neuen Zuhause gewählt haben. Es ist faszinierend, dass wir uns heute in einem Gotteshaus versammeln, in welchem ab dem XVI Jh. polnischsprachige evangelische Breslauer beteten.

Wir freuen uns über jeden, der gemeinsam mit uns und ohne Voreingenommenheit die lebendige Gegenwart unserer Gemeinde und Stadt mitgestalten möchte. Wir sind die unmittelbaren Erben der Vorkriegsgeschichte der Maria Magdalena-Gemeinde, in deren Kirche die erste Predigt reformatorischen Geistes auf schlesischer Erde gehalten wurde. Dieser nie unterbrochene Lauf der Geschichte machte uns zu dem, was und wer wir jezt sind: eine lebendige Christengemeinde aus unterschiedlichen Herkunftsländern an einem der spannendsten Orte Europas. St. Christophori in Breslau – das sind wir!

Pfr. Andrzej Fober

Propst

GOTTESDIENSTE

ch_15

ZEGGERTEUM

c_3

Unterstützen Sie unseren Orgelneubau

FINANZMITTEL DER ERSTEN ETAPPE

Wir danken allen Spendern!

32 108 von 130 000 €

25%