Dimitar Dimitrov verlässt uns

Im Herbst letzten Jahres kam der nette Bulgare nach Breslau und fand fast sofort den Weg in unsere Gemeinde. Dimitar ist nach Breslau gekommen um sein Studium an der Breslauer Musikakademie im Rahmen des europäischen Austauschprogramms Erasmus+ fortzusetzen. Er hat sich sehr schnell bei uns eingelebt und zeigte reges Interesse an den Aktivitäten de Gemeinde. Er spielte oft in den Gottesdiensten und nahm aktiven Teil an dem von unserer Gemeinde organisierten Festtag der Musiker. Er fuhr mit mir oft nach Liegnitz um dortdie große Orgel spielen zu können. Sein Spiel erfreute unsere Kirchengänger bei den Gottesdiensten, er konnte unsere Orgel spielen um die Musikstücke aus seinem Studienprogramm zu üben und seine Spielfertigkeiten als Kirchenmusiker zu verfeinern. Ab November setzt er seine Ausbildung in Berlin fort. Am letzten Sonntag verabschiedete er sich von uns mit der Fugue G-Dur BWV 541 von J.S.Bach, die er am Ende des Gottesdienstes spielte.

TKS