Ankündigungen

Liebe Freunde und Mitglieder der St. Christophori-Gemeinde!
  
Am kommenden Sonntag, den 28.01.2018, Septuagesimä, beginnen wir die innere Vorbereitung für die Fastenzeit. Wir werden in unserer St. Christophori-Kirche die Lutherische Heilige Messe um 10.00 Uhr feiern mit Kaffee und Kuchen im Anschluss. Die Messe beginnt wie immer um 10.00 Uhr.
Bringen Sie bitte was Kleines zum Kaffee mit.
 
Am gleichen Tag beginnt in Breslau die Gebetswoche für die Einheit der Christenheit. Ich lade Sie herzlich zum Gottesdienst in die Hofkirche um 17.00 Uhr ein. Die Predigt wird gehalten von Erzbischof Jerzy, den neuen Hirten der Orthodoxen Diözese Breslau-Stettin.
  
Am nächsten Sonntag, den 4. Februar, findet der Gottesdienst in der St. Christophori-Kirche um 10.00 Uhr im Rahmen der jährlichen Gemeindeversammlung statt.
 
Nach dem Gottesdienst treffen wir uns im Pfarrhaus-Zimpel beim warmen Imbiss und danach wird das Jahr 2017 mit vielen Berichten abgeschlossen und das Neue Jahr geplant.
 
Am Montag, den 29.01.2018 trifft sich der Rat der Gemeinde in Zimpel um 17.00 Uhr.So Gott will, erwartet uns in dem Neuen Jahr wieder viel interessantes. Sie sind herzlich zu allen unseren Aktionenei, Projekten und natürlich zu den Gottesdiensten einngeladen.
 
Mit dem Schlesischem Gott befohlen
gruesse ich Sie alle sehr herzlich
 
Ihr
Pfr. Andrzej Fober, Propst

Sehr geehrte Glieder und Freunde der St. Christophori-Gemeinde!

Ich lade ich Sie mit Freude zum Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 21.01.2018 um 10.00 Uhr ein.

Der Gottesdienst wird von Herrn Joshua Austin Hanson geleitet, den Theologiestudent aus Warschau, uns allen schon sehr gut bekannt. Frau Jolanta Waschke und ich werden am kommenden Sonntag in Wolkersdorf sein. Pfarrer Reiner Kroninger geht in die Rente und wird feierlich verabschiedet.

Am 4. Februar findet nach dem Gottesdienst die jährliche Gemeindeversammlung in Zimpel im Gemeindesaal statt.

Psalm 97 sagt: „Der HERR ist König; des freue sich das Erdreich und seien fröhlich die Inseln, soviel ihrer sind. Wolken und Dunkel ist um ihn her; Gerechtigkeit und Gericht ist seines Stuhles Festung“.

Ich grüsse Sie herzlich mit dem schlesischem Gott befohlen

Ihr
Pfr. Andrzej Fober